Mithelfen / Dank

In der Vesperkirche findet jede und jeder seinen Ort, um mit seinen Gaben und Talenten zum Gelingen beizutragen. Bereits eine Woche vor Beginn der Vesperkirhe Niederberg 2020 sind die Teilnehmerlisten übervoll. Wir sind überwältigt, wieviele Menschen sich aktiv an der Vesperkirche beteiligen wollen.

Wir rechnen mit ca 150 – 200 Gästen am Tag. Da braucht es neben dem Essen dass ein Caterer zubereitet, auch viele Kuchen.

Bei Kuchenspenden sind ein paar Dinge zu beachten. Die haben wir in einem Merkblatt zusammengestellt: Merkblatt Kuchenspende. Wenn Sie Kuchen backen und spenden wollen, melden Sie sich bitte bei Elisabeth Selter-Chow, Bergische Diakonie, 0202 2729 265, Elisabeth.Selter-Chow@vesperkirche-niederberg.de

Hier ist aber auch aller Grund unseren Helfern und Unterstützern der Vesperkirche Niederberg 2019 zu danken:

  • Knapp 600 Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer haben an einem oder mehreren Tagen mitgearbeitet. Insgesamt waren es 960 Einsätze.
  • An allen Tagen der Vesperkirche war ausreichend Kuchen vorhanden. Insgesamt 5250 Stücke Kuchen. Ein Dank an die zahlreichen Kuchenspender.
  • Geldspenden sind eingegangen u.a. von:
    • Kausch GmbH & Co. KG
    • AS Glas- und Gebäudereinigungs- Service GmbH
    • Rechnungsprüfungsstelle Rhein- Ruhr- Wupper
    • Familie Weibel, Heiligenhaus
    • Elisabeth Schiller
    • Edith und Manfred Mentzel
    • und:
Logo KD-Bank