Am Anfang der Vesperkirche Niederberg

Ungefähr 200 Menschen hatten den Eröffnungsgottesdienst besucht. Danach gab es ein entspanntes Kommen und Gehen. Geduldig warteten die neue Gäste, bis Platz an einem der Tische frei wurde. Und dabei kam jede mit jedem ins Gespräch.

#vesperkircheniederberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.